Heute vor 75 Jahren endete der 2. Weltkrieg in Europa. Mehr als 60 Millionen Menschen verloren in diesem Krieg ihr Leben. Vor 75 Jahren erst wurde die Welt von der Schreckensherrschaft des nationalsozialistischen Deutschlands befreit. Heute, 75 Jahre später, sind neurechte Ideologien und nationalsozialistische Gesinnungen wieder auf dem Vormarsch. Gerade deshalb halten wir es für zwingend notwendig, diesen Tag besonders herauszustellen. Dieser Tag steht symbolisch für alle geführten und kommenden antifaschistischen Kämpfe. Deshalb wollen wir uns der Forderung der VVN-BdA anschließen und sagen ganz klar: Der 8. Mai muss Feiertag werden! Denn: Wer nicht feiert hat verloren!
#NieWiederDeutschland #NieWiederKrieg
Link zur Petition: change.org/8mai