Der Klimawandel bedroht unsere Zukunft. Daran hat auch das Corona-Virus nichts geändert. Wir streiken heute digital und nicht auf der Straße, um die Ausbreitung des Corona-Virus weiter einzudämmen. Aber: Keine Krise wiegt eine andere auf! Unsere Forderung nach mehr Klimaschutz muss weiterhin gehört werden. Auf keinen Fall dürfen die Klimaziele nun auf die lange Bank geschoben werden. Durch die Corona-Krise in wirtschaftliche Not geratene Unternehmen sollten nur dann Finanzhilfen aus öffentlicher Hand erhalten, wenn sie einen glaubwürdigen Plan für die CO2-Reduktion haben. Politik muss Menschenleben retten, keine Industrien! #netzstreikfürsklima